Jahresrückblick 2013

Alles, was nichts mit Modellbau zu tun hat, also hier hinein.

Moderator: ollihase

Re: Jahresrückblick 2013

Beitragvon LUTZ-PC » 2014-01-9,21:54

Hallo !
Mein Sammelgebiet sind die Modelle von Audi A3 (+Sportback/Limousine & Cabrio), S3 (+Sportback & Limousine) & RS3 Sportback in 1:87 (zu 90% von Herpa).
Also bei den anderen 1/18 & 1/43 Modellen kann ich nur wenig beitragen. Sorry.

1. Welches war für Euch das interessanteste Modell 2013 in
a: 1:18 - OTTO Models - Audi S3
b: 1:43 - Von Herpa alle Audi A3 Modelle vom Sportback über Cabrio bis Limousine, alles SUPER
c: 1:87 - Audi A3 Limousine von Herpa ! Besonders das Modell aus dem Adventskalender (Herpa) in Kobaltblau.

2. Welches Modell war ein Flop in
a: 1:18 ?
b: 1:43 ?
c: Kein's !!! Ich freue mich über jedes Modell !

3. Und was wünscht Ihr Euch so im Jahr 2014 von den Modellherstellern in
a: 1:18 - Neue A3 Sportback Modelle + RS3 Modelle
b: 1:43 - ?
c: 1:87 - Audi A3 Gewerbe-Modelle mit Werbe- oder Firmen- Aufdruck.
- Audi RS3 Modelle in Gelb oder Sepangblau
- Audi Presseset's für alle (zb. im Quattro Shop) + Preise runter !

Mit freundlichen Grüßen
Lutz
LUTZ-PC
 
Beiträge: 8
Registriert: 2013-04-8,18:58

Re: Jahresrückblick 2013

Beitragvon ajoni » 2014-01-14,11:12

Ich sammle ausschließlich Modelle in 1/87, nicht nur Audi, sondern mehr oder weniger alle zivilen PKW. In 1/43 und 1/18 kenne ich mich nicht aus, deswegen kann ich hier keine Statements abgeben.

1. Welches war für Euch das interessanteste Modell 2013 in
c: 1/87: Hier gibt es einige interessante Modelle; besonders reizvoll finde ich die RS-Modelle von Spark. Und auch JB hat super Studien in meiner Meinung nach richtig guter Qualität rausgebracht.

2. Welches Modell war ein Flop in
c: 1/87: Flop gibt es keinen, jedes Modell ist gelungen. Schade finde ich, dass es Pressemappen mit tollen Modellen gibt, die aber für den normalsterblichen Sammler (finanziell) nahezu unerreichbar sind. Und auf Ebay etc. gibt es dann Verkäufer (auch Audi-Niederlassungen), die die seltenen Modelle warum/wie auch immer dann in größeren Stückzahlen versteigern. Schade ist auch, dass die (dann günstigen) Serienmodelle dieser Sets erst sehr spät auf den Markt kommen.

3. Und was wünscht Ihr Euch so im Jahr 2014 von den Modellherstellern in
c: 1/87: Ich wünsche mir, dass Audi nach wie vor alle Autos, die es in 1:1 gibt, auch in 1/87 umsetzen lässt. Andere deutsche Autohersteller haben sich ja leider komplett zurückgezogen oder fahren die 1/87er Schiene herunter, so dass große Lücken in der Sammlung klaffen. Da ich gerade die Kleinserienmodelle von JB und Spark einfach nur "geil" (sorry) finde, wünsche ich mir hier weitere Modelle, von JB z.B. Avantissimo, Road Jet, Nanuk, Shooting Brake Concept, Steppenwolf oder Cross Cabrio, von Spark neben den aktuellen gerne auch mal ältere Sportmodelle mit ensprechender Optik (erster RS4, S6, S8 oder speziell der erste RS6). Schön wäre auch, wenn Lücken bei den Youngtimern geschlossen werden: (80 B2)Coupe, 80 B2 (auch als Facelift bzw. 90), 200 Typ 43 (DAS wäre DER Hammer!) oder der Typ 44 als 100/200/200 20V in heutiger Qualität. Ich sammle zwar keine Rennsportmodelle, könnte mir aber vorstellen, dass der 200er aus der Trans-Am-Serie oder der 90er IMSA auch genug Fans/Abnehmer haben/finden dürften.
Zusammenfassend meine "Wunsch Top 3": RS6 (C5) von Spark, 200 Typ 43 von Brekina und Avantissimo von JB

ollihase hat geschrieben:Es lesen ja auch einige Leute von Audi im Forum, die sich auch hier mal Info, bzw. die Wünsche der Sammler anhören!!

An die Audi-Leute habe ich 3 Bitten:
- Nicht nachlassen auf dem Sektor der Modellautos
- Pressesets nicht nur für unbegeisterte Spekulanten, sondern auch für "echte" Sammler
- Umsetzung der o.g. Wunschliste...

Schöne Grüße aus Buchloe
Adrian
ajoni
 
Beiträge: 1
Registriert: 2010-05-11,06:04

Re: Jahresrückblick 2013

Beitragvon André93 » 2014-01-16,07:10

1. Welches war für Euch das interessanteste Modell 2013 in

a: 1/18 Audi Sport quattro S1 von Otto

b: 1/43 kenn ich mich nicht aus...sorry

c: 1/87 Audi Sport quattro Rally Monte Carlo von Spark und eigendlich allgemein alles was aus dem Hause Spark kahm

d: 1/12 Audi Sport quattro S1 Pikes Peak von Otto

2. Welches Modell war ein Flop in

a: 1/18 ist mir nix bekannt
b: 1/43 -
c: 1/87 ein Flop nicht unbedingt aber die Farbe des RS5 Cabrio von Spark fand ich etwas langweilig...bei weiss kommt das Modell einfach nicht so richtig zur Geltung

3. Und was wünscht Ihr Euch so im Jahr 2014 von den Modellherstellern in

a: 1/18 Audi Sport quattro S1 Pikes Peak...am liebsten Auto Art oder Otto

b: 1/43 kein Plan...da giebts eigendlich alles im Überfluss so das keine Wünsche offen bleiben

c: 1/87 Audi 200 Trans Am, Audi 90 GTO, R8 LMS, noch weitere Audis der Gruppe B Rally Monster ;) und am besten alles von Spark :D

Gruß André
Benutzeravatar
André93
 
Beiträge: 239
Registriert: 2012-04-14,22:03
Wohnort: Kurort Seiffen im Erzgebirge

Re: Jahresrückblick 2013

Beitragvon dtm meister » 2014-04-30,17:49

1. Welches war für Euch das interessanteste Modell 2013 in

a: 1/18 Audi Sport quattro S1 Otto
b: 1/43 Audi RS5 DTM Spark
c: 1/87 Studien JB-Modellautos


2. Welches Modell war ein Flop in

a: 1/18 ---
b: 1/43 --- leider noch keine ausgefallenen Farben bei den Modellen und man sollte schon bei 2 Modellherstellern bleiben,
c: 1/87 ---


3. Und was wünscht Ihr Euch so im Jahr 2014 von den Modellherstellern in

a: 1/18 Audi quattro Studie, Audi quattro Pikes Peak Minichamps
b: 1/43 Audi S1 quattro Vegasgelb 2014 Minichamps, Audi Studien Minichamps
c: 1/87 tolle Audi von JB-Modellautos
einmal Audi immer Audi :-)
Benutzeravatar
dtm meister
 
Beiträge: 1229
Registriert: 2008-08-24,20:35

Vorherige

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste

cron