Problem mit Acrylvitrinen!

Alles, was nichts mit Modellbau zu tun hat, also hier hinein.

Moderator: ollihase

Problem mit Acrylvitrinen!

Beitragvon Audi_Fan » 2011-08-8,17:22

Hi,

In letzter Zeit fällt mir immer mehr auf, dass einige meiner Klarsichtboxen ( Vitrinen der Modelle ) milchig werden!
Einige Audi Vitrinen haben das Problem, also Hauptsächlich Minichamps und Schuco!
Allerdings haben auch einige meiner Minichamps Modelle selbst das Problem. z.B. Mein 1/18 Audi 90 IMSA GTO, dort wird die Frontscheibe milchig und eben trüb! Auch bei 2 Porsche Modellen das gleiche!

Was aber komisch ist, Vitrinen die 1/1 gleich sind, dort wird eine trüb und eine nicht?

Kennt ihr das Problem, ich denke es kommt Licht, direkt scheint keine Sonne drauf, aber es ist sehr hell wenn die Sonne scheint in meinem Zimmer.
Audi_Fan
 
Beiträge: 1206
Registriert: 2009-06-23,15:21
Wohnort: 72076 Tübingen

Re: Problem mit Acrylvitrinen!

Beitragvon kb90imsa » 2011-08-8,17:53

Hallo Audi Fan,
hast du die Vitrinen zufällig mit Scheibenreiniger abgewischt(Sidolin o.Ä)?
Hatte dieses Problem bei genau einem Deckel, wo ich versucht habe das Preisschild zu entfernen.
Nach einiger Zeit ist die auch total milchig geworden. Ansonsten muss ich sagen, ich sammel schon seit
20Jahren Modelle und sie stehen bei mir auch in den Vitrinen, teils unter starker nachgerüsteter
Beleuchtung und auch Sonneneinstrahlung, aber nichts hat bislang diese Schäden verursacht.
Alle Vitrinen sehen aus wie neu.

Gruß
Karsten
kb90imsa
 
Beiträge: 38
Registriert: 2010-12-31,18:43
Wohnort: Schaumburg, Niedersachsen

Re: Problem mit Acrylvitrinen!

Beitragvon dtm meister » 2011-08-8,19:17

Ich habe dieses Problem nur bei einem 1:87 DTM TT-R von Schuco. Die Box steht auf einem Drehsockel und in der nähe vom Fenster, die Sonne bekommt er da schon ab.
einmal Audi immer Audi :-)
Benutzeravatar
dtm meister
 
Beiträge: 1224
Registriert: 2008-08-24,20:35

Re: Problem mit Acrylvitrinen!

Beitragvon Audi_Fan » 2011-08-8,19:27

Nein mit Lösungsmitteln würde ich nie an Kunststoff gehen, wo ich nicht sagen kann das nichts miteinander reagiert!

Irgendwie ists nervig, den des sieht einfach doof aus!
Audi_Fan
 
Beiträge: 1206
Registriert: 2009-06-23,15:21
Wohnort: 72076 Tübingen

Re: Problem mit Acrylvitrinen!

Beitragvon Steve V8 » 2011-08-8,20:31

Hi,

also ich habe auch an einigen Modellen durch Sonneneinstrahlung Ausbleichungen feststellen können, seit dem gleicht mein Zimmer in dem die Modelle stehen einer Dunkelkammer und alles ist top.
Steve V8
 
Beiträge: 113
Registriert: 2009-08-2,06:54

Re: Problem mit Acrylvitrinen!

Beitragvon FunkyKupplung » 2011-08-10,16:32

Das ist genau das Problem vor dem ich von Anfang an bammel hatte. Deswegen hab ich meine Vitrine direkt neben dem Fenster aufgehängt. So kann die Sonne ins Wohnzimmer scheinen ohne das was passiert, da die sonnenstrahlen an der Vitrine vorbeigehen und nich direkt in den Kasten scheinen. Als beleuchtung hab auch auch nur eine schwache, teils indirekte aus ein paar leds.

Allerdings hab ich keine Ahnung wie man das ganze beheben könnte. Das einzige was mir auf die schnelle einfällt ist eine Glaspolitur. Die hab ich auch hergenommen als die scheiben an meinem Auto etwas milchig war, das hat geholfen. Aber ob das auch bei den Klarsichtboxen funzt is wieder die andere frage :roll:
Es gibt zwei Arten von Musik: Rockmusik und Scheißmusik
Wenn du im Sarg liegst, haben sie dich das letzte Mal reingelegt
Benutzeravatar
FunkyKupplung
 
Beiträge: 492
Registriert: 2010-06-16,18:50
Wohnort: Ingolstadt

Re: Problem mit Acrylvitrinen!

Beitragvon Audi_Fan » 2011-08-10,16:52

Hätte ich die Möglichkeit meine Vitrine so zu stellen, dass keine starke lichteinstrahlung herrscht, würde ich es auch sofort tun, geht aber einfach nicht!

Ich finde es auch komisch das es nur bei manchen Modellen/Vitrinen ist!

Auf die Idee mit dem Glasreiniger wäre ich als letztes gekommen! Ich dachte dadurch wird's schlimmer!

Die Vitrinen kann man notfalls tauschen, aber die Scheiben nicht so leicht!

Schade drum :(
Audi_Fan
 
Beiträge: 1206
Registriert: 2009-06-23,15:21
Wohnort: 72076 Tübingen

Re: Problem mit Acrylvitrinen!

Beitragvon FunkyKupplung » 2011-08-11,19:43

Wie gesagt, ich habs nur am Auto versucht. Politur und Glasreiniger sind immerhin zwei paar Schuhe. Nur in der Politur sind eben auch kleine anteile von Silikonen drin, der Scheibenwischer wegen.

Und wenn du das Fenster einfach mit UV-Folie beklebst?
Es gibt zwei Arten von Musik: Rockmusik und Scheißmusik
Wenn du im Sarg liegst, haben sie dich das letzte Mal reingelegt
Benutzeravatar
FunkyKupplung
 
Beiträge: 492
Registriert: 2010-06-16,18:50
Wohnort: Ingolstadt

Re: Problem mit Acrylvitrinen!

Beitragvon Audi_Fan » 2011-08-11,20:15

Ja Folie wär ne Idee, hab ich bisher gar nicht dran gedacht!

Ich hab jetzt erst mal decken vor die Vitrine gehängt^^

Dann muss ich mir vielleicht doch mal noch Vorhänge kaufen, die ich tagsüber dann zu ziehen kann, denn seit dem Umbau meines Zimmers vor ein paar Jahren hab ich nur noch Fensterläden und die immer zu zu machen ist mir einfach zu doof.

Mal sehen...
Audi_Fan
 
Beiträge: 1206
Registriert: 2009-06-23,15:21
Wohnort: 72076 Tübingen


Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste

cron